Wenn mein Leben ein Buch wäre – wie würde es dann heißen? Diese Frage habe ich mir diese Woche gestellt und bin auf interessante Ergebnisse gekommen: „Die Chaos-Queen – Warum leicht, wenn`s auch umständlich geht“, wäre vermutlich der Titel, den mir meine Freunde geben würden. „L(i)ebe auf Umwegen“ würde wohl der Buchtitel lauten, den mir meine Familie geben würde. „Love. Live. Laugh.“ – so würde ich mein Leben betiteln. Was aber noch viel interessanter ist: Wie würde Dein „Lebensbuch“ heißen? Es ist eine sehr spannende Frage, die sich jeder einmal stellen sollte. Man blickt auf einmal auf sein Leben und versucht dabei so objektiv wie möglich  zu sein. Auf einmal werden Dinge erkannt und benannt, die einem bisher nicht bewusst waren. Es geht noch weiter und man stellt sich die Frage, wie wohl die beste Freundin das eigene Leben betiteln würde oder gar die eigenen Eltern. Aber am allerwichtigsten ist der Titel, den man sich selbst geben würde. Es ist ein guter Start für das neue Jahr, denn falls einem etwas am Titel stört, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt sich schnell noch neue Vorsätze vorzunehmen und im Laufe des Jahres dem Leben einen neuen Titel zu geben.

Wenn Dein Leben ein Buch wäre, …

Und nun bleibt natürlich immer noch die Frage: „Wenn mein Leben ein Buch wäre, dann würde es … heißen.“ – Wie würde das Buch bei Dir heißen? Schreibe unter diesen Artikel Deinen Buchtitel und sei gespannt, wie das Leben der Anderen heißt.