Heute dreht sich mein Lesetipp nicht um das, was IN einem Buch steht, sondern um das, was AUF einem Buch steht: Das Reclam-Heftchen „Kaba und Liebe„. Das ist nämlich ein Reclam-Heft, das einige lustige Kritzeleien abbildet, mit denen einige Leser (wahrscheinlich Schüler) ihre kleinen, gelben Hefte verziert und geschmückt haben. Ich habe die kleinen Dinger auch immer bemalt und drauf rumgeschrieben. Und zu allem Übel habe ich bei meinen heimischen Recherchen eben eines gefunden, da steht drauf: „Sven W. I love you forever and ever.“ Und zwar auf Eichendorffs „Aus dem Leben eines Taugenichts“. Na, wenn das mal kein Zeichen ist. Und nein, ich weiß nicht, was aus Sven W. geworden ist.

Hier mal ein Auszug aus „Kaba und Liebe“. Leider ist das Heftchen mittlerweile vergriffen. Aber man kann es sich online ansehen. Klickt einfach hier, dann gelangt Ihr direkt zur Seite. Oder einfach auf ein Bild klicken.

 

Übrigens: Der Verlag schreibt, dass man auf der Facebook-Seite von Reclam gerne sein eigenes verziertes Exemplar posten kann. Ich fänd es so lustig, wenn das einige von Euch täten. Ich bin ganz gespannt! Offenbar möchten sie ein E-Book veröffentlichen, wenn genug zusammen kommen. Hach, wär das grandios!