Was sind Eure Buchfavoriten? Welche Bücher findet Ihr auch blind in Euren Bücherregalen? Und was sind die Geschichten dazu? Lasst uns zusammen eine Liste erstellen. Ich fange mal an…

Das Cover ist abgegriffen, der Buchrücken hat schon bessere Tage gesehen und die Seiten sind ganz grau vom vielen Blättern – kennt Ihr das? So sehen sie aus, die absoluten Favoriten aus unseren Bücherregalen. Die Bücher, die wir in- und auswendig kennen und die trotzdem immer wieder den Weg auf Nachttische und in Taschen finden. Das Genre spielt dabei keine große Rolle, denn diese Bücher gehen echt immer!

Ihr kommt nach einem langen Tag nach Hause und habt vielleicht schlechte Laune oder einfach viel Stress? Schnell die Jacke in die Ecke schmeißen, Schuhe aus, zielstrebig DAS eine Buch aus dem Regal ziehen und abtauchen. Balsam für die Seele. Die bekannte Geschichte mümmelt einen ein wie eine warme Decke im Winter. Irgendwie ein bisschen wie Therapie, oder? Danach geht’s einem auf jeden Fall immer besser! Oft reicht es, eine bestimmte Stelle oder ein Kapitel zu lesen, damit der Wohlfühleffekt eintritt.

Oldie Number One – die Neschan-Trilogie.

Neschan-Trilogie

Meine Bücherschätze sind vor allem Jugendbücher aus meiner Fantasy-Zeit – Harry Potter ist natürlich auch dabei. Aber noch viel lieber hole ich die Neschan-Trilogie von Ralf Isau aus dem Regal. Die drei Bücher stehen immer griffbereit und lösen sich teilweise schon in ihre Einzelteile auf. Aber das macht nichts – sie sind eben heißgeliebt! Das kann man ihnen ruhig ansehen. Das erste Buch dieser Reihe habe ich vor etwa vierzehn Jahren bekommen. Ich weiß heute noch genau, wie ich mich gefühlt habe, als ich es zum ersten Mal ausgelesen hatte. Vielleicht hat das etwas damit zu tun, warum gerade diese Bücher meine Evergreens sind. Das Gefühl beim Lesen, die Situation, in der man gerade war, als man sie gelesen hat. Wann anders bekommt man das schon, Glücksgefühle auf Knopfdruck sozusagen!

Oldie Number Two – Kalle Blomquist.

Den Sammelband mit allen Geschichten über den schwedischen Meisterdetektiv bekam ich nach einem Filmabend im Kindergarten (sooo lange ist das schon her!), auf dem die Verfilmung des ersten Buches lief – eine riesengroße, mein bisheriges Leben andauernde, innige Liebe also! Ich könnte mir mal ein neues Exemplar besorgen, der Inhalt ist schließlich der gleiche. Aber ich will nicht! Ich mag die Ausgabe, mittlerweile ganz ohne Cover und mit Flecken von meinen Nutella-Patschern. Sie ist irgendwie „meine“.

[button url=”https://www.mein-lesetipp.de/shop/omnibus-taschenbuecher-die-neschan-trilogie-3-bde/” color=”green” ]Die Neschan-Trilogie im Büchershop[/button] [button url=”https://www.mein-lesetipp.de/shop/kalle-blomquist-gesamtausgabe/” color=”green” ]Kalle Blomquist im Büchershop[/button]

So, und nun bin ich mal gespannt auf Eure Oldies und Bücherschätze! Los geht’s!