Noch habe ich keine Kinder, aber das finde ich jetzt schon großartig: Der Carlsen Verlag präsentiert mit LeYo! eine nutzerfreundliche App für Smartphones und Tablets, mit der Bücher per Klick in interaktiv erlebbare Multimedia-Abenteuer umgewandelt werden! Okay, ja, ein paar Begriffe habe ich von der dazugehörigen Internetseite stibitzt ;). Ich bin eh ein bekennender Carlsen-Fan – allein die Pixi-Bücher gehören, seitdem ich denken kann, zu den liebsten Begleitern auf Autofahrten. Neulich bin ich mit einer Mitfahrgelegenheit gefahren (davon habe ich hier berichtet) und der freundliche Familien-Papa auf der Hinfahrt nach Hannover hatte eine ganze Kiste voll von herrlichen Pixi-Büchern. Und hat sich über meine Freude darüber ziemlich amüsiert. Die wurden alle gelesen, da verging die Zeit sehr schnell. Aber Carlsen ist ja nicht nur Pixi: Carlsen ist auch Harry Potter, die Twilight-Saga, Percy Jackson, Obsidian … und und und! Und ich find’s cool, dass der Verlag mit der Zeit geht und sich aktueller Technologie bedient, um Lesern jeden Alters Spaß und Freude an Büchern näher zu bringen. Was ich auch noch cool finde, ist der pädagogische Effekt dabei – wie lernt man besser, welche Geräusche eine Kuh macht, wenn man sie sehen und hören kann?

LeYo! Einfach. Mehr. Entdecken.

Der Spaß ist schon für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Bücher und ihre Geschichten sehen, hören, verstehen, Inhalte spielerisch erkunden und somit Wissen erlangen und festigen, alles in einer App. Das ist modern, ohne das Buch zu verleugnen. Ich selbst habe mir fest vorgenommen, meinen Kindern das Buch als analoges Medium näher zu bringen – es macht einfach zu viel Spaß, Bücher in die Hand zu nehmen, zu blättern, sie überall mit hinzuschleppen und nach 10 Jahren an abgeschrammten Buchrücken und umgeknickten Seiten zu sehen, wie heiß man sie geliebt hat. Aber wir sind eben alle Kinder unserer Zeit. Und die Zeit, in der wir jetzt leben, bringt mit neuen Technologien und Plattformen jede Menge Möglichkeiten mit sich, die man einfach nutzen muss.

Die Geschichten, die Klassiker, die Lieblingsbücher werden immer bleiben. Die Art, sie unserem Nachwuchs näher zu bringen und ihm eine neue Welt zu zeigen, wird sich ändern und der Carlsen Verlag macht mit LeYo! einen schönen Anfang, der Altes und Neues vereint.

LeYo! wird übrigens jetzt gerade auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt und ist ab November nutzbar.

Ein löwenmäßiges Like!

Eure Viki vom Mein Lesetipp-Team