Wie toll! Ich habe soeben herausgefunden, dass es eine Fortsetzung von Flüsterndes Gold geben wird. Finsteres Gold heißt nun also das zweite Buch der Geschichte um das junge Mädchen Zara, die eine Vorliebe für Phobien hat und es im ersten Band mit einem Elfenkönig aufnehmen musste. Und wie ich es der offiziellen Buchbeschreibung entnehme, wird es auch in Finsteres Gold atemberaubend spannend. Hier die Inhaltsangabe von Amazon:

Zara und ihre Freunde haben den Kampf gegen Zaras Vater, den umbarmherzigen Elfenkönig, gewonnen. Sie halten ihn gefangen – sie kontrollieren seine Macht. Aber das Problem ist damit noch lange nicht gelöst, denn die Schwächung des Königs ruft neue Thronanwärter auf den Plan. So auch den jungen Astley, der vollmundig verspricht, dafür zu sorgen, dass Elfen, Menschen und Werwölfe in Zukunft friedlich miteinander leben können. Für Zara hört sich das gut an. Aber Zaras Freund Nick, der Werwolf, rast vor Eifersucht. Erst recht, als der Elf Astley noch eine Prophezeiung ausspricht, die unglaublicher nicht sein könnte: Zara und Nicks Liebe wird enden – und Zara sei vom Schicksal auserkoren, Astleys Elfenkönigin zu werden …

Bis im Mai müssen wir uns noch gedulden. Dann erscheint Finsteres Gold von Carrie Jones. Und wie ich jetzt schon wieder das Cover liebe! Ein Schmuckstück fürs Bücherregal, finde ich.

Wer Flüsterndes Gold noch nicht kennt, kann hier im Blog nachlesen, worum es geht. Und auf der Seite von cbt gibt’s alle wichtigen Informationen zum Buch.