Gerade ist Dying for beauty von Todd Strasser als E-Book im CARLSEN Verlag erschienen. Todd Strasser hat sich als Morton Rhue bereits vor vielen Jahren einen Namen gemacht – und wurde mit seinem Buch “Die Welle” zu einem weltweit gefeierten Autor. Es folgten viele weitere Bücher, darunter Wish U Were Dead und Blood on my hands. Und nun ist dieses Buch da. Und ich sage Euch: Es ist eine Geschichte, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Und die man sich nicht ansatzweise vorstellen mag.

Die 18-jährige Shelby weiß nicht mehr, was sie denken soll. Sie ist aufgewühlt und steht vollkommen neben sich. Alles deutet darauf hin, dass ihr eigener Vater etwas mit dem spurlosen Verschwinden von drei Mädchen aus der Umgebung zu tun hat. Shelbys Vater, ein erfolgreicher Fotograf, hat die Mädchen nämlich für Modelsetcards fotografiert. Und genau dieses Fotoshooting ist die einzige Parallele der drei Vermissten, so dass Kirby Sloan bald in den Mittelpunkt der polizeilichen Ermittlungen rückt.

Als wenig später eines der Mädchen tot aufgefunden wird und Shelby sogar Morddrohungen per eMail erhält, verdichten sich die Indizien.