Gestern ist sie gestartet, die Leipziger Buchmesse. Noch bis Sonntag, den 15. März könnt Ihr 3 200 Veranstaltungen an 410 Orten besuchen und die Neuigkeiten der Branche studieren.
Damit Ihr bei den ganzen Veranstaltungen nicht den Überblick verliert, haben wir für Euch einmal unsere Highlights der diesjährigen Messe zusammengetragen.

 

Freitag, 13. März

Wie zeichnet man „Die Simpsons“?
Wie zeichnet man „Die Simpsons“? Der amerikanische Künstler Serban Cristescu weiß es. Auf der Messe zeigt er es beim „Live-Zeichnen“ den Fans.
Wann? Ab 14 Uhr
Wo? Halle 1, Stand B601

„Endgame“ von James Frey, gelesen von Uve Teschner
Der bekannte Hörbuchsprecher Uve Teschner nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise in die faszinierende Welt von ENDGAME. Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. Endgame beginnt. Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber. Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt und eine rücksichtslose Jagd um den gesamten Globus…
Wann? Ab 19 Uhr
Wo? Alte Handelbörse, Naschmarkt, Leipzig

„Verheißung“ von Jussi Adler-Olsen
Der dänische Krimi-Autor Jussi Adler-Olsen (64) schickt seinen Ermittler in „Verheißung“ auf die Spur einer Öko-Sekte! Am Samstag folgt zudem ab 11 Uhr eine Signierstunde in Halle 4, Stand B200.
Wann? Ab 19 Uhr
Wo? Kriminacht im Landgericht, Harkortstr. 9

Samstag, 14. März

„Freipass“ von Günter Grass
Der Literaturnobelpreisträger Günter Grass (87) behandelt in seiner neuen Zeitschrift „Freipass“ wichtige Fragen zu Literatur und Kultur.
Wann? Ab 13.30 Uhr
Wo? Glashalle: Stand 04

„Selfie Man“ von Friedrich Liechtenstein
Der Unterhaltungskünstler Friedrich Liechtenstein (58) aus der Edeka-Werbung feiert sein erstes Buch „Selfie Man“.
Wann? ab 18 Uhr
Wo? LitPop, Neues Rathaus

Romantasy-Lesungen
Die Romantasy-Lesungen laden ein zu Geschichten rund um Götter, Magier, Feen, Vampire und einen geheimnisvollen Dschinn. Es lesen:
– Julia Kathrin Knoll
– Martina Fussel und
– Stefanie Hasse
Wann? 14 – 15 Uhr
Wo? Leipziger Buchmesse CCL Vortragsraum 11

„Morgentau“ von Jennifer Wolf
Jennifer Wolf liest aus ihrem neuen Roman „Morgentau“. Die Besucher lernen zusammen mit Maya die vier besonderen Söhne der Gaia kennen und bekommen einen ersten Einblick in die Jahreszeiten-Geschichten.
Wann? 15 – 16 Uhr
Wo? Leipziger Buchmesse CCL Vortragsraum 11

Sonntag, 15. März

Gänsehaut-Lesungen
Bei den Gänsehaut-Lesungen des Impress-Verlags geben gleich sechs Autorinnen Einblicke in ihre schaurig-schönesn Liebesgeschichten, die unter die Haut gehen. Es lesen:
– Barbara J. Zister aus “Nosferatu. Vom Vollmond geweckt”
– Sandra Bäumler aus “Eisblaue Augen”
– Mara Lang aus “Im Licht der Nacht”
– Laura Kneidl exklusiv aus “Elemente der Schattenwelt: Magic & Platina”
– Christine Millman aus “Seth. Als die Sterne fielen” und
– Carina Mueller aus “Moonlit Nights, Band 3: Gefährlich”
Wann? 12 – 14 Uhr
Wo? Leipziger Buchmesse CCL Vortragsraum 11

„Passagier 23“ von Sebastian Fitzek
Jedes Jahr verschwinden 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Doch in „Passagier 23“ lässt Sebastian Fitzek (43) einen zurückkehren. Auch der neuste Thriller des Erfolgsautors geht wieder unter die Haut.
Wann? Ab 14 Uhr
Wo? Halle 5, Stand C510

„Maybe You“ von Tina Brömme
Tina Brömme stellt ihren Entscheidungsroman “Maybe You” aus dem Hause Egmont LYX vor.
Wann? 15.30 Uhr – 16 Uhr
Wo? Lesebude 1, Halle 2 E307