Halli Hallo! Neuerscheinung um Neuerscheinung. Die Meisten rasen einfach so an uns vorbei, ohne, dass wir ihnen große Aufmerksamkeit schenken. Es herrscht ein zu großes Angebot, für viel zu wenig Zeit. Auf manche freuen wir uns schon das ganze Jahr lang, manche entdecken wir zufällig beim Stöbern. Ich möchte euch heute von einer Neuerscheinung erzählen, die mir weder zufällig über den Weg gelaufen ist, noch durch eine auffällige Aufmachung ins Auge stach. Dieses kleine Büchlein besticht durch seine Unaufdringlichkeit. Auf den ersten Blick.

diaryontour_ShantyBrownArtikel

Als ich zu ihm ins Taxi stieg und die Tür hinter mir zuzog, hatte ich nicht das Gefühl, dass diese Fahrt mein Leben für immer verändern sollte. Doch wie so oft in dieser Nacht sollte ich irren.

(Auszug aus Diarys Tagebuch)

Der Tag, an dem ich Johann traf…
Es war an meinem 20. Geburtstag, als ich Johann traf. Der Zufall führte uns zusammen und lenkte mein Leben auf eine neue Bahn. Was zunächst wie eine gewöhnliche Taxifahrt zum Bahnhof begann, entpuppte sich alsbald als Fahrt in den Abgrund und endete schließlich als Reise zu mir selbst.

(Diary über Das erste Mal)

Manch einer mag sich nun vielleicht denken: “Hm? Was ist denn das?” Das ist eine gute Frage.  Damit ihr einen kleinen Einblick bekommt, worum es in dieser Geschichte in etwa geht, und was ein Taxi damit zu tun hat, habe ich Protagonistin Diary einmal auf den Zahn gefühlt…

Interview mit Diary

Shanty: Hallo Diary, nett, dass du mir schnell ein paar Fragen beantwortest. Diary? Hallo, hier bin ich, könntest du kurz dein Tagebuch zur Seite legen?

Diary: Sorry, das geht nicht. Ich lege mein Tagebuch so gut wie nie aus der Hand. Ist so eine Macke von mir und außerdem ist es ein Notizbuch.

Shanty: Du trägst also ständig ein Notizbuch mit dir herum? Stören die Menschen in deiner Umgebung sich nicht daran? Man könnte schließlich schon das Gefühl bekommen, du würdest sie analysieren.

Diary: Manche sind im ersten Augenblick etwas misstrauisch?. Vielen fällt es auch gar nicht auf. Mein Notizbuch ist mein engster Vertrauter, es ist ein Teil von mir, so war es schon immer. Es erträgt meine verrückten Gedanken stillschweigend und bewahrt sie gut auf. Ich habe alle meine alten Notizbücher noch aufgehoben, sogar mein erstes…

Shanty: Wo wir gerade dabei sind, was hat es mit “Dem ersten Mal” auf sich? Was kann sich der Leser darunter vorstellen? Das erste Mal verliebt? Das erste Mal einen Pickel auf der Stirn? Das erste Mal was?

Diary: War ja klar, dass du diese Frage stellst. Nein, es geht nicht um mein erstes Mal im herkömmlichen Sinne. Ich wäre aber schön blöd, wenn ich jetzt schon alles verraten würde,  nur so viel: Es geht um die leisen Töne, die leicht überhört werden, wenn man das erste Mal einem Menschen begegnet. Ups, jetzt habe ich doch schon etwas verraten.

Mitreisende und deren Meinungen…

“Diary on Tour – Das erste Mal” ist der erste Teil einer Reihe. Wir dürfen also sehr gespannt sein wie es weiter geht!
Ein paar Mutige haben sich bereits zu ihr ins Taxi gesetzt und sind mitgefahren. Es gab gratis Wassereis und jede Menge zu berichten. Wie es den Mitreisenden danach ging, erfahrt ihr hier:

“Mir war zunächst nicht ganz klar wohin die “Taxi”-Reise geht, doch relativ schnell fühlte ich mich, nicht nur mit der etwas ( positiv ) verrückten, mit einer ausgeprägten Fantasie gesegneten und schlagfertigen Protagonistin Diary verbunden, sondern auch in der sehr dichten, überraschend tiefgründigen Handlung gefangen, so dass ich schnell bedauerte das die Kurzgeschichte aus der Feder von Michael Modler nur 29 Seiten hatte.” – Inas Little Bakery

“Eine besondere Taxifahrt, verschiedene Gefühlswelten prallen aufeinander und geben diesem Abenteuer einen besonderen Glanz. Eine recht kurze Geschichte, mit Tiefgang hat mich verzaubert und macht Lust auf ein weiteres Abenteuer der Protagonistin Diary.” – Katis-Bücherwelt

“Diary ist dazu auch noch eine wunderbar sympathische Protagonistin, die selbst auf diesen wenigen Seiten schon so viele Facetten bekommen hat, wie es manchmal noch nicht einmal in einem großen Roman zustande gebracht wird.” – Blaulichtromantik

“Am Ende war ich ganz klar der Meinung, dass es einfach nur der Anfang einer ganz großen Geschichte ist und ich Zeuge der Entstehung sein durfte.” – Born From the Sky

Na? Habt Ihr auch Lust bekommen mit Diary on Tour zu gehen? Dann schaut einfach mal hier vorbei, es lohnt sich!

Am 06. 10 erscheint auch schon Band 2 von “Diary on Tour”!

[button url=”http://www.amazon.de/gp/product/149221034X/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=149221034X&linkCode=as2&tag=wwwmeinleseti-21″ target=”_blank” color=”green” ]Bei Amazon kaufen[/button]

[button url=”http://diary-on-tour.de/diary/” color=”green” ]Diary on Tour – Blog[/button]

[button url=”https://www.facebook.com/DiaryonTour?fref=ts” color=”green” ]Diary on Tour – Facebook[/button]

[button url=”http://ebooks-autoren.de/ueber-mich/” color=”green” ]Zum Autor – Michael Modler[/button]

[button url=”http://fantastic-book-blog.blogspot.de/” color=”green” ]Zur Bloggerin – Shanty B.[/button]

[button url=”https://www.mein-lesetipp.de/gruppen/buchblogger/” color=”green” ]Buchblogger bei Mein Lesetipp[/button]