Wir haben im Kinojahr 2014 so oder so Grund zur Freude – immerhin startet am 20. Oktober 2014 (endlich)  “Die Tribute von Panem 3 – Mockingjay Teil 1″ in den Kinos. Allerdings haben wir jetzt eine weitere Weltbestellerverfilmung aufgespürt, die DER Geheimtipp 2014 sein könnte und eine Mischung aus vielen bekannten Filmen und Büchern bietet.

Kennt Ihr eigentlich (noch) den Roman “Hüter der Erinnerung” von Lois Lowry? Erschienen ist das Buch bereits 1993 und darum geht’s:

Cover-Hueter-der-ErinnerungIn einer scheinbar perfekten Welt leben die Menschen ohne Schmerzen, Leiden oder Krieg – alle Menschen sind gleich. Alles ist vorherbestimmt – von der Geburt über die Wahl des Berufs und des Partners bis hin zum Tod. Falsche Entscheidungen können nicht getroffen werden. Aber die Bewohner haben auch keine Erinnerungen und Gefühle. Eines Tages wird der 16-jährige Jonas auserwählt, um das höchste Amt der Gemeinschaft einzunehmen: der „Hüter der Erinnerung“. Angeleitet wird er dabei von seinem Vorgänger, der sein langjähriges Wissen an Jonas weitergibt. Jonas erfährt, was sonst niemand weiß, und erlebt zum ersten Mal wahre Freude und Liebe aber auch Trauer und Schmerzen. Er soll stellvertretend für alle Menschen die Erinnerung an ein früheres Leben bewahren. Doch je mehr er erkennt, welch hohen Preis die Menschheit für ihre perfekte Welt zahlen muss, desto klarer wird ihm, dass es nur eine Möglichkeit gibt, sie zu retten…

Dieser Bestseller ist nun verfilmt worden und kommt am 02. Oktober in die deutschen Kinos – und das mit hochkarätiger Besetzung.

Neben Jeff Bridges („True Grit“) in der Rolle des „Giver“ und Katie Holmes („Batman Begins“), spielen auch Taylor Swift („Valentinstag“), Meryl Streep („Der Teufel trägt Prada“) und viele weitere Stars mit. Nachdem wir uns den Trailer angesehen haben sind wir der Meinung, dass dieser Film neben den Tributen von Panem das Zeug zum Kino-Highlight 2014 hat. Schaut doch mal rein und erzählt uns, woran Euch der Trailer erinnert. Vielleicht kommen uns die gleiche Assoziationen! 😉

 

Viel Spaß und liebe Grüße,

Kim von Mein Lesetipp!