Im November ist Kai Meyers neuer Roman erschienen. Höchste Zeit, dass wir über „Asche und Phönix“ reden, denn ich finde, es ist ein tolles Buch!

Asche und Phönix startet wie eine ganz „normale“ Geschichte. Parker – dessen Ruhm an einen gewissen Robert P. erinnert – schmeißt vor der versammelten Presse das Handtuch: Keine Lust mehr auf seine Rolle Phönix Hawthorne, die ihn zum Weltstar machte, keine Lust mehr von Papi gepusht zu werden. Als er überstürzt ins Hotel zurückfährt, überrascht er Ash, die sich gerade an seiner Brieftasche bedient hat. Die beiden treffen ein Abkommen und sie hilft ihm, das Hotel unbemerkt zu verlassen. Die Flucht beginnt. Doch dann wird’s übernatürlich…

Kay Meyer

Besonders gefallen haben mir die Dialoge zwischen Parker und Ash. Zwei Charaktere, die sich ähnlicher sind, als man vermuten würde, wenn man sich eine unscheinbare Diebin und einen leuchtenden Filmstar vorstellt. Die „Film“-Thematik zieht sich nicht nur inhaltlich, sondern auch stilistisch durch den Roman: drei Akte, viele kurze Sze– Verzeihung, Kapitel und Beschreibungen, die fast schon an ein Drehbuch erinnern. Das hat das Geschehen unheimlich bildlich gestaltet und die Seiten nur so dahinfliegen lassen. Sehr spannend ist es, nach und nach herauszufinden, wer oder vielmehr WAS hinter Parkers Schwächeanfällen steckt und was das alles mit seinem Vater und dessen Vergangenheit zu tun hat…
Asche und Phönix ist ein fesselnder Roman mit düsterer Atmosphäre und tollen Schauplätzen!

Klingt interessant? Schaut doch mal auf bittersweet oder bei diesen Blogs vorbei, dort gibt’s tolle Rezensionen zu Asche und Phönix!

[button url=”http://bubbly-books.blogspot.de/2012/12/rezension-asche-und-phonix-kai-meyer.html” target=”_blank” color=”green” ]bubbly-books.blogspot.de[/button]
[button url=”http://lost-pages-time.blogspot.de/2012/12/asche-und-phonix-kai-meyer.html” target=”_blank” color=”green” ]lost-pages-time.blogspot.de[/button]
[button url=”http://dasgluekskind.blogspot.de/2012/12/rezension-asche-und-phonix-kai-meyer.html” target=”_blank” color=”green” ]dasgluekskind.blogspot.de[/button]
[button url=”http://zwei-sichten-auf-buecher.blogspot.de/2012/12/rezension-zu-kai-meyer-asche-und-phonix.html” target=”_blank” color=”green” ]zwei-sichten-auf-buecher.blogspot.de[/button]
[button url=”http://literatwo.wordpress.com/2012/12/17/asche-phonix-ash-parker/” target=”_blank” color=”green” ]literatwo.wordpress.com[/button]
[button url=”http://kathrineverdeen.blogspot.de/2012/12/asche-und-phonix-von-kai-meyer.html” target=”_blank” color=”green” ]kathrineverdeen.blogspot.de[/button]
[button url=”http://casusangelus.blogspot.de/2012/12/asche-und-phonix-von-kai-meyer.html” target=”_blank” color=”green” ]casusangelus.blogspot.de[/button]
[button url=”http://julchens-buecherwelt.blogspot.de/2012/11/rezension-zu-asche-und-phonix-von-kai.html” target=”_blank” color=”green” ]julchens-buecherwelt.blogspot.de[/button]
[button url=”http://www.buechernische-blog.de/kai-meyer-asche-phonix-buchrezension/” target=”_blank” color=”green” ]buechernische-blog.de[/button]

Mehr vom Autor: [button url=”https://www.facebook.com/KaiMeyerFanpage” target=”_blank” color=”black” ]Kai Meyer bei Facebook[/button]

Und hier noch der Trailer!

[button url=”http://www.amazon.de/gp/product/3551582912/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3551582912&linkCode=as2&tag=wwwmeinleseti-21″ target=”_blank” color=”green” ]”Asche und Phönix” bei Amazon[/button]
[button url=”http://ad.zanox.com/ppc/?16271179C1978313943T&ULP=ID33028951″ target=”_blank” color=”green” ]”Asche und Phönix” bei Thalia[/button]