Das Cover dieses Buches hat mich schon unglaublich angesprochen und neugierig gemacht. Deadline 24 heißt der Schmöker und ich bin nicht nur begeistert von dessen Aussehen, sondern auch vom Inhalt! Die Autorin Annette John hat ein Zukunftsszenario erschaffen, was mich sprachlos gemacht und unglaublich zum Nachdenken angeregt hat.

Erzählt wird die Geschichte von Sally, die mit ihrem Großvater, ihrer Mutter und ihrem Bruder Paul unter einer Kuppel wohnt, auf einer Farm, die gänzlich von der Außenwelt abgeschnitten ist. Die Kuppel aus Draht soll sie vor den Angriffen bestialischer Hybride schützen. So hilfreich die Kuppel auch ist, so zäunt sie Sallys Zuhause auch ein und beschränkt sie in ihrer Freiheit, bis sie sich fühlt wie in einem Gefängnis. Nur allzu gerne würde sie einmal hinausgehen. Und auch ihr Bruder Paul kann seine Freundin Monnia nur über Funk erreichen. Die Farm der Terlebens ist für ihn schon lange unerreichbar.

Als eines Tages Hybride in die Kuppel eindringen, tauchen plötzlich Fremde in einer Art Helikopter auf, die Sally und Ihrer Familie zu Hilfe eilen. Doch als diese wieder verschwinden, ist auch Sallys Bruder Paul fort. Er hat nämlich Freundschaft mit den Fremden geschlossen und ist fasziniert von der Freiheit, die das Flugobjekt ihm verspricht.

Als die herrschenden Lords den Helikopter suchen, schwebt Paul in riesiger Gefahr. Und Sally weiß: Sie muss ihren Bruder suchen und ihn warnen. Und für Sally beginnt das größte, aber auch gefährlichste Abenteuer ihres Lebens. Denn draußen vor der Kuppel, lauern noch viel mehr Gefahren als nur die Hybride… Warum das Buch  allerdings Deadline 24 heißt, müsst Ihr selbst erlesen. Denn das bleibt ein großes Rätsel und windet sich wie ein roter Faden durch das Buch.

Wer mag, kann ja schonmal in der Leseprobe von Deadline 24 schnuppern. Ich bin mir sicher: Ihr werdet das Buch lieben!

VERLOSUNG

Fünf von Euch können ein Exemplar von Deadline 24 gewinnen und sich dank der lieben Buchspende vom Verlag BELTZ & Gelberg dieses gigantische Leseabenteuer sichern. Kommentiert einfach nur unter dieses Artikel hier! Ich möchte von Euch wissen: Was ist ein Zukunftsszenario, das Euch richtig Angst macht? Wie mögt Ihr Euch nicht ansatzweise Euer Leben vorstellen? Wie soll die Welt auf gar keinen Fall enden?

Falls Ihr nicht kommentieren mögt, schreibt mir eine eMail an kontakt@mein-lesetipp.de. Unter allen Einsendungen und Kommentaren verlose ich die 5 Bücher.  Bis zum 30. Juli 2011 könnt Ihr teilnehmen.

Sonntag, 31.07.2011: Die Gewinner stehen fest!

Über ein Buch dürfen sich freuen: Vivien Illigens, Marcin Florczyk, Isabelle Toussaint, GeeNa und Jacky B. Bitte schickt uns Eure Postadresse an kontakt@mein-lesetipp.de, damit wir Euch die Bücher so schnell es geht zustellen können.