Der Winter hat uns eiskalt gepackt! Pünktlich zum 1. Advent sinken die Temperaturen in den Keller und unser Atem bildet eigene Sprechblasen aus Nebel. Ich muss Euch sagen, es weihnachtet sehr. Und weil der Winter jetzt in aller Munde ist, habe ich für Euch mal fünf coole Buchempfehlungen herausgesucht, die tatsächlich das Wort Winter beinhalten und Euch warm durch die kalte Jahreszeit bringen sollen.

Meine fünf Buchempfehlungen für den Winter

WinterHomeMade_vanBoven#1 Winter. Home Made von Yvette van Boven

An dieser ersten meiner Buchempfehlungen ist unsere neue Kollegin Laura ein bisschen mitschuldig. Sie bloggt nämlich unter dem Namen Eda Lindgren nach dem Motto Homemade Happiness und stellt dabei allerlei selbst gemachte Dinge vor. Das hat mich auf den Do-it-Yourself-Trip gebracht. Und da ich dieses Jahr für das familiäre Weihnachtsessen verantwortlich bin, habe ich dieses Buch für Euch (und für mich) herausgesucht. In meiner Buchempfehlung Winter. Home Made geht es um leckere Wohlfühl-Rezepte für die kalte Jahreszeit. Meine Ausgabe ist bereits gespickt mit Post-its – Weihnachten wird oberköstlich!

[button url=”https://www.mein-lesetipp.de/shop/winter-home-made/” color=”green” ]Winter. Home Made[/button]

TuerkisgruenerWinter_Bartsch#2 Türkisgrüner Winter von Carina Bartsch

Emely und Elyas are back! Naja, gut. Schon seit fast zwei Jahren. Meine Ausgabe ist aber so zerlesen, dass man denken könnte, das Buch sei schon mehrere Jahre alt. Ich hole es nämlich, gerade jetzt in den düsteren Abendstunden, immer wieder hervor und lese die schönen und traurigen Stellen. Deswegen gehört die Fortsetzung von Kirschroter Sommer auch in meine Liste mit Buchempfehlungen. Weil man seine Gefühle dabei so schön Achterbahn fahren lassen kann. Hach… bitte noch eine Emely-Elyas-Geschichte! I love!




[button url=”https://www.mein-lesetipp.de/shop/tuerkisgruener-winter/” color=”green” ]Türkisgrüner Winter[/button]

 

WinterDerWelt_Follet#3 Winter der Welt von Ken Follet

Bestsellerautor Ken Follet hat es mal wieder geschafft. Und zwar nicht nur auf die Nummer 1 sämtlicher Bestseller-Listen sondern auch in meine Liste mit Buchempfehlungen für den Winter. Von Moskau über Berlin und London bis hin nach Washington, DC. spannt sich die Familien-Saga, die uns in die Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg mitnimmt und uns die Geschichte von drei jungen Menschen erzählt, deren Schicksale miteinander verwoben sind. In Sturz der Titanen, Winter der Welt und Kinder der Freiheit bringt uns Ken Follet in eine Zeit des Umbruchs und der Finsternis. Toll, toll, toll! Buchempfehlung!


[button url=”http://www.thalia.de/shop/home/suchartikel/winter_der_welt/ken_follett/ISBN3-404-16999-9/ID37332956.html?fftrk=1%3A1%3A10%3A10%3A1&jumpId=2672919″ color=”green” ]Winter der Welt[/button]

 

AnEinemTagImWinter_Lennox#4 An einem Tag im Winter von Judith Lennox

Der Klappentext liest sich wie ein Krimi, das Buch an sich überzeugt mich aber dann eher in der Sparte Gesellschaftsroman. Ellen wird, nachdem sie die Leiche eines Kollegen findet und durch eine Zeugenaussage ihren Chef belastet, von ihrer Arbeitsstelle gefeuert. Jahre später trifft sie im Rahmen ihres neuen Jobs eine alte Freundin wieder und alles wird noch einmal aufgerüttelt. Die Autorin webt einen schönen Teppich aus Einzelschicksalen und -geschichten. Die Erzählung gibt einen Einblick in das Leben der Protagonisten. Obwohl die Spannungskurve relativ flach ist, gehört diese Buchempfehlung auf die Liste – ein Roman für gemütliche Lesestunden mit Lebkuchen und heißer Schokolade.


[button url=”https://www.mein-lesetipp.de/shop/an-einem-tag-im-winter-roman/” color=”green” ]An einem Tag im Winter[/button]

 

EngelImWinter_Musso#5 Ein Engel im Winter von Guillaume Musso

Das ist das einzige Buch aus meiner Liste mit Buchempfehlungen, das ich vorher nicht kannte. Klingt nach Liebe. Ist auch Liebe drin, kann ich Euch sagen. Aber nicht auf die typisch-klebrige Art, sonder tiefgründiger. Ich bin auch total in love – und zwar mit dem Schreibstil von Guillaume Musso! Einer seiner anderen Romane steht bereits auf meinem Wunschzettel, ich werde berichten. Aber nun zu dieser Buchempfehlung: Der von Frau und Kind verlassene Nathan glaubt, dass er krank ist. Er begibt sich – mehr oder weniger freiwillig – in Behandlung des Arztes Garret Goodrich. Doch der scheint mehr als nur ein ein einfacher Arzt zu sein. Eine Buchempfehlung voller Gedanken zur wahren Liebe mit Denkanstößen, die nachhallen. Lesenswert!


[button url=”https://www.mein-lesetipp.de/shop/ein-engel-im-winter-roman/” color=”green” ]Ein Engel im Winter[/button]

 

Das waren sie, meine fünf Buchempfehlungen für den Winter. Und irgendwie auch mit dem Winter.

Eine besinnliche Vorweihnachtszeit, Ihr Lieben!

Viki