Wie weckt man eine Elfe

Noch vor Sonnenaufgang huscht Florentine zur Waldlichtung. Ob das Ritual aus dem uralten Elfenbuch tatsächlich funktioniert? Als sie den Spruch aufgesagt hat und erwartungsvoll die Augen öffnet, kann sie es kaum glauben: Vor ihr schwirrt tatsächlich eine Elfe herum! Sie heißt Hummelbi und hat fürchterlich viel zu tun. Seit die anderen Elfen in einen tiefen Schlaf gefallen sind, bleibt alle Arbeit an ihr hängen. Zuerst will Florentine das Elfengeheimnis nicht einmal Pauline erzählen, weil sie in letzter Zeit ständig Ärger mit ihr hat. Doch nur gemeinsam können die ungleichen Zwillingsschwestern der kleinen Elfe helfen …

Gewinnspiel

Wer seiner kleinen Schwester dieses wunderbare Buch mit den niedlichen Illustrationen vorlesen oder seiner kleinen Tochter eine riesengroße Freude bereiten möchte, der hinterlässt einfach ein Kommentar unter diesem Beitrag. Erzählt mir, ob ihr an Elfen, Feen oder Kobolde glaubt. Welche zauberhafte Figur schwirrt durch Eure Träume? Mit etwas Glück schenk‘ ich Euch ein Exemplar von Wie weckt man eine Elfe? von Tanya Stewner. 5 Stück habe ich insgesamt. Also: Kommentieren und Glück haben. Ich lose aus, und zwar morgen Abend gegen 18:00 Uhr.