Den Mördern auf der Spur

Ein ungelöster Mordfall und keine Spur vom Täter: Hier ist Deine Hilfe gefragt! Was wäre Dein erster Schritt, um den Täter zu finden? Beantworte diese Frage vom 02. bis 04. August unter unserem Aktions-Post auf Facebook. So sicherst Du Dir die Chance auf ein signiertes Exemplar von „Der Profiler: Ein Spezialist für ungeklärte Morde berichtet“.

Der Profiler: Ein Spezialist für ungeklärte Morde berichtet

Kriminalhauptkommissar Axel Petermann ist Deutschlands bekanntester Profiler. Er beschreibt seine schwierigsten Fälle. Dabei gewährt er Einblicke in die Methoden der Profiler und erklärt, was die Spuren am Tatort über die Psyche des Täters verraten. „Der Profiler: Ein Spezialist für ungeklärte Morde berichtet“ schildert wahre Geschichten, die unter die Haut gehen.

Einer der im Buch verarbeiteten Fälle ist der außergewöhnliche Rimbach-Fall. Im August 1995 wurde die erst 19-jährige Heike Rimbach in ihrem Elternhaus im Harz ermordet. Ihr Vater hatte sie auf dem Dachboden gefunden: erwürgt, erstochen und erhängt. Obwohl der Fall über Jahre durch die Medien ging, ist der Täter bis heute, auch 20 Jahre nach dem tragischen Tod der jungen Frau, noch nicht gefasst. Doch der Mordfall Heike Rimbach ist kein Einzelfall: Laut Statistik geschehen jedes Jahr rund 300 Morde in Deutschland, von denen nur etwa 90 Prozent erfolgreich aufgeklärt werden. Aber was ist mit den übrigen 10 Prozent und all den anderen Sterbefällen, bei denen Angehörige Zweifel an der ermittelten Todesursache haben?

Die Gewinner

Der Fall ist dank Deiner Hilfe gelöst! Das signierte Exemplar von „Der Profiler: Ein Spezialist für ungeklärte Morde berichtet“ geht an Nina Meusburger. Herzlichen Glückwunsch! Bitte sende uns eine E-Mail an kontakt@mein-lesetipp.de oder eine Facebook-Nachricht mit Deiner Adresse.

Teilnahmebedingungen

1. Der Veranstalter ist der Heyne Verlag.

2. Die Teilnahme an der Aktion erfolgt über die Facebook-Page von www.mein-lesetipp.de.

3. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereitgestellten Inhalte und Informationen auf potenzielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt, diese aus dem Wettbewerb zu entfernen, wenn die Inhalte nach seiner sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

4. Die Teilnehmer stellen den Veranstalter von allen Ansprüchen Dritter frei, die auf Grund der durch die Teilnehmer bereitgestellten Inhalte entstanden sind. Sie erklären sich bereit, dem Veranstalter in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr dieser Ansprüche zu unterstützen.

5. Zu gewinnen gibt es ein signiertes Exemplar des Buches „Der Profiler: Ein Spezialist für ungeklärte Morde berichtet“ von Axel Petermann.

6. Das Gewinnspiel wird im Zeitraum vom 02. bis 04. August 2015 MEZ durchgeführt. Verspätete Teilnahmen können nicht berücksichtigt werden.

7. Teilnahmeberechtigt sind nur natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren.

8. An der Verlosung des Gewinnspielpreises nehmen alle Teilnehmer teil, die nach Punkt 7 teilnahmeberechtigt sind.

9. Die Redaktion von www.mein-lesetipp.de lost unter allen Teilnehmern die Gewinner aus. Die Gewinner werden am 05. August 2015 auf www.mein-lesetipp.de bekannt gegeben und per E-Mail von der brandsatz GmbH informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, nach der Ziehung namentlich veröffentlicht zu werden.

10. Eine Auszahlung des Gewinns in bar, Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Der Anspruch auf den Gewinn erlischt, wenn sich der Gewinner innerhalb von 21 Tagen nach der Benachrichtigung nicht meldet. In diesem Fall wird nach demselben Vorgehen ein Ersatzgewinner gezogen.