Dark Places – Gefährliche Erinnerung

Libby Day (Charlize Theron) war erst acht Jahre alt, als der grauenvolle Übergriff auf Ihre Familie stattfand. Als ihre Mutter Patty (Christina Hendricks) und ihre beiden Schwestern dabei umgebracht wurden. Als ihre Zeugenaussage ihren Bruder Ben (Corey Stoll) hinter Gitter brachte. Jetzt, knapp 30 Jahre später, ist aus Libby Day eine selbstbestimmte Frau geworden, deren Leben seinen eigenen Regeln folgt. Doch inzwischen gibt es eine Gruppe von Menschen, die an der Schuld ihres Bruders zweifeln. Libby muss noch einmal ihre Vergangenheit aufrollen: Was hat sie in jener verhängnisvollen Nacht wirklich gesehen? Ihre Erinnerungen bringen sie in Lebensgefahr – so wie damals.
Das Buch zum Film: Dark Places – Gefährliche Erinnerung

Gewinnspiel

Basierend auf der gleichnamigen Buchvorlage von Bestsellerautorin Gillian Flynn (Gone Girl) verspricht „Dark Places – Gefährliche Erinnerung“ Spannung pur!

Doch was meinst Du: Ist Ben unschuldig?

Verrate es uns in einem Kommentar unter unserem Facebook-Aktionspost. Zu gewinnen gibt es 2 Exemplare der Buchvorlage „Dark Places“. Was genau es mit Libbys Vergangenheit auf sich hat, erfährst Du ab dem 10. Dezember im Kino.

PA_978-3-596-17398-3_3D

 

Das Buch zum Film
Sie war sieben, als die Schüsse fielen. Als sie in die kalte Nacht hinauslief und sich versteckte. Als ihre Mutter und ihre beiden Schwestern umgebracht wurden. Als ihre Zeugenaussage ihren Bruder hinter Gitter brachte. Jetzt, 25 Jahre später, ist aus Libby Day eine verbitterte, einsame Frau geworden, deren Leben eigentlich keines mehr ist. Doch inzwischen gibt es Leute, die an der Schuld ihres Bruders zweifeln. Libby muss noch einmal ihre Vergangenheit aufrollen: Was hat sie in jener verhängnisvollen Nacht wirklich gesehen? Ihre Erinnerungen bringen sie in Lebensgefahr – so wie damals.

Das Buch zum Film: Dark Places – Gefährliche Erinnerung

 

 

Teilnahmebedingungen

1. Der Veranstalter ist die Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft.
2. Die Teilnahme an der Aktion erfolgt über die Facebook-Page von www.mein-lesetipp.de.
3. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereitgestellten Inhalte und Informationen auf potenzielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt, diese aus dem Wettbewerb zu entfernen, wenn die Inhalte nach seiner sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.
4. Die Teilnehmer stellen den Veranstalter von allen Ansprüchen Dritter frei, die auf Grund der durch die Teilnehmer bereitgestellten Inhalte entstanden sind. Sie erklären sich bereit, dem Veranstalter in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr dieser Ansprüche zu unterstützen.
5. Zu gewinnen gibt es 2 Exemplare des Buches „Dark Places“.
6. Das Gewinnspiel wird im Zeitraum vom 12. bis zum 13. Dezember 2015 um 23:59 MEZ durchgeführt. Verspätete Teilnahmen können nicht berücksichtigt werden.
7. Teilnahmeberechtigt sind nur natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren.
8. An der Verlosung des Gewinnspielpreises nehmen alle Teilnehmer teil, die nach Punkt 7 teilnahmeberechtigt sind.
9. Die Redaktion von www.mein-lesetipp.de lost unter allen Teilnehmern die Gewinner aus. Die Gewinner werden am 14. Dezember 2015 auf www.mein-lesetipp.de bekannt gegeben und via Facebook von der brandsatz GmbH informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, nach der Ziehung namentlich veröffentlicht zu werden.
10. Eine Auszahlung des Gewinns in bar, Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Der Gewinner des Gewinnspiels wird vom Ravensburger Verlag per E-Mail benachrichtigt. Der Anspruch auf den Gewinn erlischt, wenn sich der Gewinner innerhalb von 21 Tagen nach der Benachrichtigung nicht meldet. In diesem Fall wird nach demselben Vorgehen ein Ersatzgewinner gezogen.