Hier ist mal wieder ein Kinderbuch, das ich besonders niedlich finde. Ist für kleine Leser ab 9 Jahren, und es geht um Drachen. Genau genommen um solche, die man nun wirklich nicht vermutet: Drachen mit Magenproblemen, chronischer Kampf-Unlust und allerhand anderem eigensinnigem Zeugs.

In Drachentage von Julia Breitenöder muss Jacob nun mit eben diesen Wesen fertig werden, weil er vom Elfenorakel als neuer Drachenmeister bestimmt wurde. Schließlich kennt er sich mit Drachen aus, ist sogar ein regelrechter Drachenspezialist. Was allerdings nicht auf diese Drachen hier zutrifft! Wer kann schon ahnen, dass Drachen nicht gleich Drachen sind!

Jacob soll ab sofort verantwortlich sein für drei gefährliche Drachen und sie im Kampf gegen die bösen Zwerge führen. Nur leider sind die Drachen dann doch nicht so gefährlich und haben auch noch herzlich wenig Lust, zu kämpfen. Wie soll man da zum Helden werden?

Wer neugierig geworden ist, kann gleich mal in der Leseprobe von Drachentage schnuppern. Das Buch erscheint übrigens im nächsten Monat. Ein bisschen Vorfreude gefällig?