Verity Loves Story geht weiter! In ihrem Leben sowie in ihrem Namen geht es viel um die Liebe! 

Wie wir bereits im ersten Band erfahren haben, arbeitet sie in einem Buchladen der ausschließlich Bücher mit happy ends verkauft. Sie selbst lebt alleine in ihrer kleinen Wohnung mit ihrem gefräßigen Kater Strumpet und hat noch kein happy end für sich gefunden. Sie selbst genießt die ruhigen Momente, ist eher introvertiert und froh wenn sie sich nicht mit anderen Menschen auseinandersetzen muss. Ihre Kolleginnen sehen das allerdings ganz anders und möchten sie unbedingt verkuppeln. Verity gefällt das gar nicht, also erfindet sie ihren „Freund“ Peter Hardy. Natürlich ist dieser immer total beschäftigt und dauerhaft abwesend. 

Natürlich kommen da bei Ihren Freundinnen Fragen auf. Sie wollen Peter unbedingt kennenlernen und folgen Verity heimlich als sie eines Abends ausgeht. 

Als Verity klar wird, dass sie kurz davor ist aufzufliegen, setzt sie sich kurzer Hand zu einem Fremden und bittet ihn bei ihrem Theater mitzuspielen. Johnny findet das ganze sehr amüsant und spielt mit. Zu Verities bedauern, ist er zu allem übel ein echt süßer Kerl!

Nun sollte man annehmen, dass sich Ihre Wege – nachdem die Situation ausgestanden war – trennen würden. Doch plötzlich schlägt Jonny ihr einen sehr interessanten Deal vor! Verity nimmt den Deal an. 

Doch wie wird das Ganze wohl ausgehen? Lest selbst! 

Story und Schreibweise von Annie Darling 

Wie auch beim ersten Band lässt sich das Buch sehr gut von der Hand lesen und eignet sich daher perfekt als Urlaubslektüre oder auch als Buch to go. Das Cover ist wie gewohnt wunderschön und liebevoll gestaltet. Auch die Erzählungen sind genauso liebevoll und ausführlich. Es fällt einem leicht sich auf die Story einzulassen und sie sich vorzustellen. 

Meine Meinung zu „Sommer in Bloomsbury“ von Annie Darling 

Für alle Darling Fans oder auch Leser des ersten Bandes ist der Roman natürlich ein Muss. Aber auch alle Neueinsteiger die noch einen schönen Roman für den Urlaub oder Sommer suchen, ist diese amüsante und verrückte Liebesgeschichte genau richtig! 

Hier gehts zum Buch >>>