Über „Die Elfenapotheke“ von Maria del Carmen Limberger 

„Auf 40 wunderschön illustrierten Seiten begegnen einem in den Buch kleine Geschichten rund um Elfen, Fips die Maus, Seppel der Hase, der großen Fee und vielen anderen Begleiter. Dazu gibt es Bastelstipps für Kräuterkissen oder Badesäckchen, mit denen die Kinder ein Bad nehmen können.

Auf spielerische Weise werden Kinder an Kräuter und deren Wirkung herangeführt. Dazu werden einzelne Kräuter auch näher erklärt. Man findet in dem Buch auch ein paar Kräuterrezepte, z. B. einen Gänseblümchensalat zum gemeinsamen Nachkochen mit den Kindern.“

Ein märchenhaftes Lesevergnügen:

Liebevoll, lustig und lehrreich – mit „Die Elfenapotheke“ hat die Pädagogin und zweifache Mama Maria del Carmen Limberger ein kleines Meisterwerk geschaffen. Die niedlichen Protagonisten aus dem Elfen- und Tierreich entdecken die unterschiedlichsten Kräuter zur Behandlung ihrer großen und kleinen Wehwehchen. Ein Lexikon erklärt die gängigsten Kräuter und in den Elfenregeln erfahren die Kinder, was es beim Pflücken der Kräuter zu beachten gilt. So werden schon die Kleinsten für ihre Natur und Umwelt sensibilisiert und bekommen am Ende des 39-seitigen Büchleins tolle Rezepte und Bastelanleitungen. Liebevoll gezeichnete Illustrationen machen „Die Elfenapotheke“ zu einem echten Schatz im Kinderzimmer!

Hier geht’s zum Buch >>>